Das Finanzielle

Se mere

Der Preis für einen Aufenthalt auf der Rejsby Europæiske Efterskole

Ein Aufenthalt auf der Schule dauert 42 Wochen und der Preis pro Woche im Schuljahr 2018/2019 ohne staatliche Unterstützung beträgt DKK 2475,00, alle Reisen sind in diesem Preis mitinbegriffen. Die Schülerunterstützung (BAFÖG) ist abhängig vom Einkommen des Hausstandes in den letzten 2 Jahren vor Schulbeginn. Die Schule wird dafür die notwendigen Informationen einholen.

Im Frühjahr, vor Schulbeginn, schickt die Nachschule allen Familien eine Zahlungsaufstellung.

Der Schulanfang ist am Mittwoch den 15. August 2018 um 14.30.

 

Schuljahr 2019/2020 dauert 42 Wochen der Preis pro Woche im Schuljahr ohne staatliche Unterstützung beträgt DKK 2525,00, alle Reisen sind in diesem Preis mitinbegriffen

Rejsby Efterskole økonomi

Gebühren und Kaution

Als Bestätigung dafür, dass ihr Kind auf der Rejsby Europæischen Efterskole aufgenommen wurde, bezahlen sie eine Anmeldegebühr von 1500,00 Kr. Diese Gebühr sollte unmittelbar nach Empfang der Anmeldebestätigung bezahlt werden.

Ende November, vor Anfang des Schuljahres, bezahlen sie als Eltern eine Kaution von 2000,00 Kr. Diese Kaution wird ihnen Ende August, nach Ende des Schuljahres, wieder zurückerstattet. Natürlich wird von diesem Betrag vorher evtl. nicht bezahltes Schulgeld, Materialverbrauch usw. abgezogen (siehe Bedingungen).

Die Rückerstattung der Kaution bei Abmeldung ihres Kindes, kann nur geschehen, wenn die Abmeldung vor dem 1. März vor Anfang des Schuljahres getätigt wurde.

Rejseby efterskole pris

Möglichkeiten der besonderen finanziellen Unterstützung

Individuelle Schülerunterstützung

Die Nachschule hat einen besonderen finanziellen Pool, der dafür da ist Eltern zu unterstützen, die Probleme haben die finanziellen Mittel für einen Nachschul-Aufenthalt aufzubringen. Die Nachschule entscheidet selbst für wen und mit welchem Betrag sie die betroffenen Familien unterstützen möchte.

Die Verteilung dieser Unterstützung basiert auf konkreter und individueller Beurteilung. Folgende Faktoren werden bei der Unterstützung in Betracht gezogen:

  • Ist die soziale Lage der Familien von Krankheit, Arbeitslosigkeit o.ä. überschattet, verbunden mit einem beträchtlichen Einkommensverlust.
  • Hat die Familie Probleme aufgrund evtl. unpassender Schülerunterstützungsregelungen.
  • Der Wunsch einem Schüler die Durchführung des Nachschulaufenthaltes ermöglichen zu können, auch wenn die finanzielle Situation der Familie es nicht zulässt…
  • Andere Verhältnisse, die eine finanzielle Schülerunterstützung notwendig machen.

Fonds, Stiftungen i.a.

Folgenden Fonds/Stiftungen kann man um Unterstützung der Schulbezahlung bitten (die hier folgende Liste ist nicht vollständig):

Die Nachschule hat keinen Einfluss auf den Antrags- oder Zuteilungsprozess.